Mitwenden – Nics persönliche Notizen

Blattwenden e. V. ist nicht einfach so entstanden. Wie man im Blog lesen kann, hat vor fünf Jahren mein Mann Suizid begangen. Meine Tochter Lütte Locke war damals drei Jahre alt. Mit seinem Tod haben wir fast alles verloren – bis auf unser altes Haus.

Für uns zwei war es aber viel zu groß und die Energiekosten viel zu hoch. Damit wir nicht auch noch unser Zuhause verlieren, musste es saniert und zwei Drittel davon vermietet werden. Einen Teil mietet der Wikinger, mein jetziger Partner Chris, für Greenman an. Den anderen Teil nutzt unser Blattwenden e. V. als Geschäftsstelle und Atelier. Dort entstehen Kunstwerke für Themenausstellungen rund um Umbruch und Neubeginn. Und darin sollen auch die Kreativzeiten stattfinden. 

Stand Sommer 2021: Vorletztes Jahr konnten wir nach drei Jahren endlich mit der Sanierung beginnen. Fast ein Jahr Leben auf der Baustelle liegen hinter uns und mitten in der Pandemie sind wir innerhalb unseres Hauses zwei Mal umgezogen. Jetzt sind wir fast fertig, nur die Blattwenden-Räume müssen noch fertiggestellt werden. Wenn ihr uns auf den letzten Etappen unterstützen möchtet, gibt es hier einige Ideen:

Blattwender werden:

Wenn euch Blattwenden gefällt, werdet doch Blattwender und unterstützt unseren Verein mit einer monatlichen Summe eurer Wahl. So kann ich weiter über Suizid, Trauer, Neubeginn und Glaube schreiben, Skulpturen und Illustrationen dazu erstellen und bald Kreativzeiten im Blattwenden-Atelier anbieten.

Da Blattwenden e. V. mildtätig und gemeinnützig ist, sind Spenden steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis zu 300,- Euro im Jahr reicht dem Finanzamt ein Ausdruck eurer Kontoauszüge. Bei Spenden über 300,- Euro schicken wir euch gerne eine Spendenbescheinigung – sofern ihr uns eure Adresse mitteilt!

Die meisten Blattwender unterstützen und mit 30,- Euro im Monat, aber das ist nur eine Orientierung. Vielleicht ist euch auch eine „Kaffeespende“ von 3,- Euro monatlich möglich? Oder 3×3 Euro (weil wir die Dreieinigkeit so schätzen.) Umso mehr kleine Einzelspender, umso stabiler wird unsere Arbeit.

Spendenkonto Blattwenden e. V.: Sparkasse Aurich, DE94 2835 0000 0145 5879 03

Falls ihr Blattwenden monatlich unterstützt, teilt uns bitte eure E-Mailadresse mit. Alle Blattwender bekommen interne Infos darüber, was mit ihren Spenden geschieht. Dankeschön. 


Sach-und Firmenspenden:

Das Blattwenden-Atelier braucht noch eine zweite Ebene, einen Fußbodenbelag, Beleuchtung, Stühle und vereinzelte Materialien für die Malerei und Bildhauerei sowie einen Brennofen.

Für die dazugehörige Werbung und zukünftige Ausstellungen werden zudem Ausstellungsböcke, Info-Roll-Ups und Präsentationsmaterial benötigt.

Wenn Firmen und andere Vereine uns bei der Finanzierung unterstützen, sagen wir Danke auf unserer Start- und Sponsorenseite und es gibt selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.  


Geldspenden:

Spenden für Blattwenden dürfen ausschließlich für den Verein genutzt werden. Wer uns direkt etwas für die letzten Züge der Sanierung oder die Entstehung neuer Kunst schenken möchte, kann mein Sparkonto oder Paypal nutzen. Da es sich um eine private Zuwendung handelt, können dafür keine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Ich kann euch nur aus vollstem Herzen versichern, dass ich es für unser Zuhause und neue Kunstwerke nutzen werde.

Paypal: PayPal.Me/greenwoman
Privates Konto Nicole Schenderlein: DE86 2802 0050 8615 9738 30

Einkaufen:

Wenn ihr etwas im Internet einkauft und vorher kurz bei Gooding vorbeischaut, wird Blattwenden für jeden eurer Einkäufe ein paar Cent gut geschrieben. Es wäre wunderbar, wenn ihr in Zukunft bei euren Online-Einkäufen an uns denkt. Mehr Infos darüber findet ihr hier.

Wer über Amazon Smile bestellt, kann uns ebenfalls daran beteiligen. Bitte dafür bei Amazon Smile nach „Blattwenden e. V.“ suchen. Danke.


Beten:

Wenn ihr könnt, betet für uns. Die traumatischen Momente liegen hinter uns, aber die Aufarbeitung eines Suizids und die Neuausrichtung unseres Lebens, mit neuer Familienkonstellation, Sanierungsprojekt und Vereinsaufbau ist eine Herausforderung. Gerne nehme ich sie an, aber um sie zu bewältigen, brauche ich Gottes Nähe wie Wasser zum Leben.


Schenken:

Auch wenn es lieb gemeint ist: Bitte schickt uns keine Care-Pakete. Wir haben genug Spielzeug und Essen. Das Einzige, was die Lütte Locke ab und zu braucht, ist Kleidung. Falls eure Kinder also aus ihren raus gewachsen sind, meldet euch gerne.

Wer uns eine echte Freude machen möchte, kann auf unseren Online-Wunschlisten etwas Passendes finden. Ich freue mich vor allem über Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Bildhauerei und Illustration. Und die Lütte Locke liebt die Natur. Tipp: Stellt die Auflistung der Wunschliste nach höchster Priorität ein, dann seht ihr, wovon wir am meisten träumen.



Danke für Euer Interesse und Mitlieben. Ohne euch wäre das alles nicht möglich.